BOH kompakt 2015:     ... vorheriger Artikel     nächster Artikel ...


Kontraste stehen im Mittelpunkt

Wie in jedem Jahr, wenn die Weihnachtsdekoration überall steht, werden auch die Proben des Blasorchester Havixbeck intensiver. Die MusikerInnen und der Dirigent Dirk Annema laden jetzt zu ihren, bereits traditionell gewordenen, Kirchenkonzerten in Havixbeck, Münster und Lette ein. Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm ist unter dem Motto „Kontraste“ zusammengestellt worden, das in der Kirchenatmosphäre einen besonderen Klang entfalten wird.

Im Mittelpunkt des Konzerts steht vor allem das Werk „Give Us This Day“ von David Maslanka, welches die Gegensätze auf der einen Seite der intensiven Ruhe eines Charakters und auf der anderen Seite einen energiegeladenen ausdrückt.

Außerdem dürfen sich die Zuhörer auf bekannte Stücke wie „Halleluja“ von Leonard Cohen, „Drei Haselnüsse von Aschenbrödel“ von Karel Svoboda freuen, die das sinfonische Blasorchester zurzeit einstudiert. Letzteres ist die Filmmusik des gleichnamigen Kultfilms, der fester Bestandteil des Weihnachtsprogrammes im TV ist und lässt jeden ab dem ersten Takt in die wunderbare Märchenwelt eintauchen.

Die Kirchenkonzerte finden am 1.12. um 16h in Havixbeck (St. Dionysius), 2.12. um 17h in Münster (Überwasserkirche) und am 13.01.2019 um 17h in Lette (St. Johannes) statt. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.