BOH kompakt 2015:     ... vorheriger Artikel     nächster Artikel ...


Probewochenende des Blasorchesters

Am Wochenende haben sich 60 Musiker des Blasorchester Havixbeck auf den Weg nach Meppen gemacht. Dort wurde in intensiver Probenarbeit für das anstehende Frühlingskonzert geübt, welches am 17. März stattfindet.

Dirigent Dirk Annema und sechs Dozenten haben von Freitag bis Sonntag das abwechslungsreiche Programm, welches unter dem Motto „Miteinander“ steht, bis ins kleinste Detail einstudiert. So werden die Titel „Saravus“ und „Hymn to the sun“, die im April beim Deutschen Musikwettbewerb aufgeführt werden, bereits beim Frühlingskonzert präsentiert. Die Zuhörer dürfen sich auch auf bekannte Melodien aus dem Musical „Les Misérables“ und die Pop-Ballade „Music“ freuen.

Neben dem Einstudieren der Stücke, stand natürlich auch ein geselliger Teil auf der Tagesordnung. Dazu gab es eine besondere Ehrung in den Musikerreihen am Freitagabend. Der Vorsitzende Martin Rölver durfte die „Goldene Nadel“ an Norbert Lenczyk überreichen für die 50-jährige Mitgliedschaft im Volksmusikerbund. Nach einem kleinen Rückblick auf seine musikalische Laufbahn, wurde dem Hornisten für seine aktive Zeit und großes Engagement im Blasorchester gedankt. Einen weiteren Grund zum Feiern hatten die Musiker, weil ein neues Mitglied im Euphoniumsatz aufgenommen worden ist.

Das diesjährige Frühlingskonzert des Blasorchesters findet am 17. März um 19h in der Zweifachturnhalle statt. Tickets sind bei Bücher Janning, Schreibwaren Aupers, der Sparkasse und den Musikern des Blasorchesters erhältlich.


Probewochenende