BOH kompakt 2015:     ... vorheriger Artikel     nächster Artikel ...


27.01.2017 Mit neuer Kraft ins neue Jahr

Mitgliederversammlung des Blasorchesters Havixbeck

Der Vorstand des Blasorchesters Havixbeck freute sich ├╝ber eine ├╝beraus rege Teilnahme bei der Mitgliederversammlung in der Musikschule. ÔÇ×Ein ereignisreiches und emotionales Jahr liegt hinter unsÔÇť, fasste Vorsitzender Martin R├Âlver das Jahr 2016 zusammen.

Auf erfolgreiche Konzerte blickt das Blasorchester zur├╝ck. Sowohl das Fr├╝hjahrskonzert in Havixbeck als auch die vier Kirchenkonzerte in Nijverdal, Lette, M├╝nster und Ahlen begeisterten unz├Ąhlige Besucher.

Gepr├Ągt wurde das vergangene Jahr aber auch von zwei verstorbenen Mitgliedern. Dirigent Christian Topp und Helmut Beckmerhagen hinterlassen eine gro├če L├╝cke im Verein. In einer Schweigeminute wurde beider gedacht. Ein besonderer Dank galt dem neuen Dirigenten Dirk Annema. Er ├╝bernahm in einer schweren Situation den Dirigentenstab und wird weiterhin als Orchesterleiter Teil des Vereins sein.

Nach einem umfangreichen Jahres- und Kassenbericht ging es an die Wahl des Vorstands. Einstimmig wurden Martin R├Âlver zum 1. Vorsitzenden und Barbara Hettlich zur Vertretung wiedergew├Ąhlt. F├╝r weitere zwei Jahre wird Rudi Seidel die Kasse f├╝hren. Au├čerdem werden Marlies Lenczyk als Schriftf├╝hrerin, Nicole Sterthaus als Beisitzerin und Reinhold Schulte als Notenwart in ihren ├ämtern bleiben. F├╝r die ├ľffentlichkeitsarbeit wird nun Helen H├Âfener verantwortlich sein, die Gustl Wessels abl├Âst.

Viele Ziele hat sich das Blasorchester f├╝r dieses Jahr gesetzt, die am Abend pr├Ąsentiert wurden. Der neu gegr├╝ndete F├Ârderverein ist nun rechtlich eingetragen und stellt sich der Aufgabe, Sponsoren zu finden und die Vereinsarbeit zu vereinfachen. Au├čerdem wurden die Ergebnisse aus einem internen Workshop vorgestellt. In diesem wurden Ma├čnahmen erarbeitet, um die musikalische und organisatorische Arbeit im Orchester noch weiter zu verbessern.

Zum Schluss der dreist├╝ndigen Versammlung gab es einen Ausblick auf 2017. F├╝r dieses Jahr stehen bereits einige Konzerte fest, die sich nicht nur Mitglieder im Kalender eintragen sollten. Aktuell laufen die Vorbereitungen f├╝r das Fr├╝hlingskonzert am 1. April (Samstag) in Havixbeck auf Hochtouren, wozu das Orchester schon heute einl├Ądt. Konzertkarten gibt es ab der kommenden Woche bei B├╝cher Janning, Aupers und in der Sparkasse zu kaufen. Unter dem Motto ÔÇ×Ein neuer Fr├╝hlingÔÇť wird ein abwechslungsreiches Konzertprogramm geboten.

Des Weiteren sind ein Serenaden-Konzert auf dem Kirchplatz in Kooperation mit der St.-Dionysius-Bruderschaft am 30. Juni (Freitag) sowie Kirchenkonzerte in Havixbeck am 26. November (Sonntag), Lette und M├╝nster am 3. Dezember (Sonntag) geplant.

Der Vorstand, Dirigent Dirk Annema und die Mitglieder freuen sich auf ein spannendes und musikalisch intensives Jahr 2017.