BOH kompakt 2015:     ... vorheriger Artikel     nächster Artikel ...


Erste Probe für das Frühjahrskonzert

Der Proberaum der Musikschule war hell ausgeleuchtet, als die Musikerinnen und Musiker am Montag Platz nahmen. Filmkameras und Mikrofone waren auf die Musiker gerichtet.

Schnell war klar, das ist keine gewöhnliche Probe. Es ist die erste Probe für das Frühjahrskonzert 2015. Dieses Konzert wird die Abschlussveranstaltung des Projekts „Expedition zum Frieden“ sein. Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit der Westfälischen Wilhelms-Universität Mänster statt. Es bietet die Möglichkeit, die Geschehen um das Jahr 1914 wissenschaftlich und künstlerisch aufzuzeigen. Dazu gibt es Projektgruppen in Münster, Ascheberg, Coesfeld und Havixbeck.

Unser Konzert wird eingebunden sein in ein Rahmenprogramm mit Referenten und Projektpräsentationen. Zudem wird ein Shuttle Bus von Münster nach Havixbeck eingesetzt.

So ungewöhnlich diese erste Probe war, so außergewöhnlich wird auch das Konzert am 21. März 2015 sein. Das Blasorchester Havixbeck von 1878 freut sich auf spannende und interessante Proben, spiegelt doch die Musik den damaligen Zeitgeist sehr facettenreich wider.